Hermenegildo

Und hier: DER ABSOLUTE TRAUMSTRAND !!!

Unser erster Strand in Brasilien ist auch unser letzter.

Am Südstrand von Hermenegildo kann man über die Dorfstraße auf den Strand fahren... geht auch ohne 4x4

Tagsüber sind ein paar Jogger und Angler dort - nachts: 

NUR DIE STERNE !!!

Koordinaten: 33.65846°S  53.25099°W

Hermenegildo - Camping Pachuca

Der Campingplatz liegt am nördlichen Ende von Hermenegildo. Die Duschen sind heiß, Strom ist vorhanden und der Preis von 24 Reales für 2 Personen kann sich sehen lassen. Man steht auf Rasenfläche, kann zwar das Meer in der Ferne sehen, kommt aber nur über Umwege hin. Das WLAN soll gut sein - als wir dort waren, hat es allerdings nicht funktioniert, weshalb wir am nächsten Tag an den Strand gefahren sind. Trotzdem hier die

Koordinaten: 33.65846°S  53.25099°W

Lagoa do Mirim

Auf der schmalen Landzunge zwischen Rio Grande und Chuy - der Grenze zu Uruguay liegt diese riesige Lagune. 

Die Zufahrt ist für alle Fahrzeuge geeignet, der Sand befahrbar (es fahren sogar Linienbusse!) und die Aussicht einfach grandios.

Koordinaten: 32.48895°S  52.59064°W

Rio Grande

Der Parkplatz am Praca Xavier Ferreira kann von 19.00h bis 9.00h kostenlos genutzt werden. Als die Fähre von Sâo José do Norte ankam, war es bereits dunkel - und wir waren dankbar für diesen nahegelegenen Übernachtungsplatz. Allerdings klopfte am nächsten Morgen pünktlich um 9.00h der Parkplatzwächter ans Auto und hat uns verscheucht ;-)

Koordinaten: 32.03051°S  52.09742°W

Mostardas - Cementerio

Aus der Not heraus - es wurde dunkel - sind wir Mostardas angefahren. Der Friedhof liegt etwas außerhalb des Ortes, ist zu den Häusern hin mit einer Hecke geschützt und absolut empfehlenswert für eine Übernachtung !!!

Koordinaten: 31.11026°S  50.92558°W

Der Lago de Fortaleza

liegt in der Nähe von Cidreira. An den Wochenenden von Ausflüglern gut besucht - wie auch am Karfreitag, als wir dort standen, aber am späten Abend ist niemand mehr dort und die Nachtruhe ungestört. 

Koordinaten: 30.15731°S  50.22429°W

Parque Caracol

Zur Besichtigung des Parks und der Cascata do Caracol kann man durch das Tor hineinfahren, allerdings ist eine Übernachtung dort nicht möglich - aber der Busparkplatz vor dem Eingang ist nachts relativ ruhig, da nicht viele Autos die Straße befahren. 

Koordinaten: 29.31397°S  50.85096°W

Cambará do Sul - Casa do Turista

Um die Canyons um Cambará do Sul und den Nationalpark Aparados da Serra zu besuchen, haben wir im Ort übernachtet, aber das Wetter hat uns einen Strich durch die Rechnung gemacht. Der Platz vor der Touristeninformation war allerdings sehr gut: Ruhig, sicher - und mit schnellem WLAN... Passwort: ct1234567

Koordinaten: 29.04818°S  50.13883°W

Praia Itapeva Sul

Südlich von Torres gibt es dutzende Möglichkeiten, am Strand zu übernachten. Wir sind in Itapeva der Ausschilderung gefolgt und haben uns an die Straße gestellt. Es würde wahrscheinlich auch die Möglichkeit bestehen, sich direkt auf den festen Sandstrand zu stellen. 

Koordinaten: 29.39641°S  49.76808°W

Mirante do Rio do Rastro

Dieser Aussichtspunkt vor der Serpentinenstrecke nach Alfredo Wagner ist ideal, um die Aussicht morgens und abends zu genießen - sofern der Nebel es zulässt...

Kostenfrei, sicher und ruhig.

Koordinaten: 28.39384°S  49.54943°W

Urubici - vor der Kirche

Der beste und sicherste Platz ist entweder am Friedhof, an der Plaza, am Sportplatz - oder vor der Kirche. 

Der Küster hatte nichts dagegen, und so standen wir im Schutz des Gotteshauses und konnten am nächsten Morgen den Palmsonntagsgottesdienst im Auto hören ;-)

Koordinaten: 28.01537°S  49.59177°W

Camping Rota das Praias

In Balneario Camboriú liegt dieser eingezäunte Campingplatz mit heißen Duschen, schnellem Wifi und viel Platz etwas abseits von Strand und Tourismus. Die Preise richten sich nach Aufenthaltsdauer: bis 5 Tage p.P./Nacht sind es 30Reais, danach nur noch 25 BR.

Koordinaten: 27.00885°S  48.60264°W

"Camping" Iguazú Parana

... ja, so heißt der Besitzer wirklich. Ein Viajero, der schon viel von der Welt gesehen hat. Ein ruhiges Fleckchen am Rande von Curitiba mit schmalem Eingangstor. Wir mussten die Seitenspiegel einklappen um hineinzukommen - und wurden anschließend sofort zum Mittagessen eingeladen - später auch zum Kaffee. Es wurde ein schöner Abend  mit Iguazú, seiner Frau Silvia und Freunden...

Bezahlt haben wir für die eine Nacht, die wir dort verbracht haben gar nichts. Vielen Dank für die Gastfreundschaft !!!

Koordinaten: 25.39807°S  49.14754°W

Posto Alpino II

Kurz vor Curitiba fanden wir diesen Posto, haben im Restaurant ein paar Sandwiches gegessen, nach dem Wifi-Passwort gefragt und konnten das WLAN auch außerhalb noch nutzen. Sicher und relativ ruhig, wenn man mal wieder von den Trucks absieht, die spät abends noch kommen - und morgens früh schon weiterfahren. 

Koordinaten: 25.10766°S  48.79441°W

Praia Itanhaem

Der Camping Clube do Brazil in Itanhaem scheint seine Pforten dauerhaft geschlossen zu haben, aber gegenüber ist ein kleines Wäldchen mit hohen Bäumen, unter die TIO gerade zu gepasst hat. Einige Kioske haben geöffnet - der vor uns ist geschlossen, so dass wir eine sehr ruhige Nacht mit Blick auf den RIESIGEN Strand hatten. Sehr zu empfehlen !!!

Koordinaten: 24.22359°S  46.85521°W

Praia Boicucanga

Der Parkplatz liegt direkt an der Straße, ist aber nachts ruhig. Der Strand ist unterhalb des relativ ruhig, da man hier wegen der starken Unterströmung nicht baden kann - dafür ist 200m weiter östlich etwas mehr Betrieb, aber das stört uns nicht in unserer Nachtruhe ;-)

Sicher, relativ ruhig (Straßenverkehr lässt nachts nacht) und kostenfrei.

Koordinaten: 23.78298°S  45.63405°W

Golfinho in Ubatuba

Auf dem kleinen Parkplatz hinter der Pousada Golfinho hat man mit Sicherheit eine ruhige Nacht, auch wenn es am Wochenende mal voller wird.

Daryl und seine Familie sind super nett und hilfsbereit - bieten auch Frühstück an, die Duschen sind heiß und das WLAN gut. Zum Strand sind es nur 100m - einer von 72, die Ubatuba zu bieten hat ...

Die Kosten p.P./Nacht betragen 30Reais.

Koordinaten: 23.42369°S  45.06472°W

Praia de Retiro

Nordwestlich von Angra dos Reis liegt diese kleine Bucht - idyllisch und ruhig... bis auf die übliche Nachtmusik :-(   

Von 22.00h bis 1.00h morgens haben Jugendliche im Wasser geplantscht - und damit sie die Musik auch weit draußen gut hören konnten, haben sie die Lautstärke bis zum Anschlag aufgedreht. 

Wenn man Nächte ohne Musik erwischt, hätte man einen fantastischen, sicheren Stelllplatz.

Koordinaten: 22.99575°S  44.33251°W

Barro Tijuca - Privatparkplatz

Der Vollständigkeit halber ist auch dieser Platz aufgeführt, allerdings kommt sonst niemand hinein, da es sich um eine private Wohnanlage handelt.

Hinter den Condomínios, direkt am Pool... nur ein bisschen Wind hat noch gefehlt...

Koordinaten: Geheimsache

Rio de Janeiro - Lagoa Rodrígo de Freitas

Der nächste gute Stellplatz in Rio ist von 7.00 - 23.00h bewacht und man zahlt 4 Reais/Stunde. Kommt man außerhalb dieser Zeiten, sind die Schranken geöffnet. Wir standen direkt neben den Parkplatzwächtern.

Taxis in die Stadt, oder nach Cosme Velho zur Zahnradbahn, um auf den Corcovado zu kommen, kosten ca. 25 Reais. Zahnradbahn incl. Eintritt und Rückfahrt

75 Reais p.P.

Koordinaten: 22.97108°S  43.21685°W 

Rio de Janeiro - Praia Vermelha

Der sicherste Platz in Rio, da er genau vor der Militärakademie liegt und ständig bewacht wird. Der Blick auf den Zuckerhut ist schon sensationell und die Seilbahnstation, um hinauf zu fahren, liegt direkt um die Ecke. 8 Reais p.P./Nacht.

Koordinaten: 22.95514°S  43.16537°W

 

Camping Tiradentes

Ein großes Wiesengelände am Fluss mit Strom und heißen Duschen. Die Hunde sind sehr freundlich - Jaron war glücklich. 25 Reais/p.P.

Es gibt 2 verschiedene Plätze - der 2. hat eine Höhenbeschränkung von 3,40m.

Koordinaten: 21.13042°S  44.17238°W

Shell Posto bei Riberáo do Eixo

Eine Shell-Tankstelle mit großem Parkplatz, so dass man weit genug vom Straßenverkehr entfernt stehen kann. Kostenlos und sicher - in der Nacht kamen noch 2 Trucks dazu.

Koordinaten: 20.36608°S  43.91129°W

Club Nautico - Três Marias

Am Stausee Três Marias liegt dieser Segelclub, der auch Stellplätze zur Verfügung stellt, wobei 40 Reais/p.P. ein recht stolzer Preis sind. Aber 220V sind immer gut für ein klimatisiertes Schlafzimmer ;-)

Koordinaten: 18.24395°S  45.22348°W

Posto 81

Auf dem Weg nach Rio de Janeiro. 

Der Posto 81 hat einen riesigen, gepflasterten Parkplatz, der weit genug von der Straße entfernt ist. Leider sind die Trucks AUF dem Platz nicht immer die Leisesten...

Koordinaten: 16.62246°S  47.75008°W

Brasilia - Estacionamento 12

Brasilia hat jede Menge Stellplätze - und alle kostenfrei. Rund um den Stadtpark sind etliche Parkmöglichkeiten, z.T. rund um die Uhr bewacht. Hinter Nr.12 sind Beachvolleyball-Felder und andere Möglichkeiten, sich sportlich zu betätigen - Laufbahn, Fussballfeld, Federball, etc.

Außerdem werden kostenfrei Duschen angeboten - man muss sich nur mit seinem Personalausweis anmelden. 

Koordinaten: 15.79338°S  47.89697°W

Itaguarú - Sportpark

Südlich des Ortes ist ein kleiner Park, der von den Einheimischen zum Joggen genutzt wird. Bis Sonnenuntergang ist viel Betrieb, danach absolute Ruhe - bis die ersten Jogger morgens um 6.00h wieder ihre Runden drehen ;-)

Koordinaten: 15.77677°S  49.63689°W

Aragarcas - Transrapido TRAVAO Parking

Wenn man an der Tankstelle des Autoposto Dracenáo in Aragarcas tankt, darf man kostenlos auf dem bewachten und eingezäunten Parkplatz übernachten. Relativ ruhig von 23.00h bis 5.00h, wenn die ersten Trucks wieder auf die Straße rollen...

Koordinaten: 15.87691°S  52.31658°W

Guimaráes - Seitenstraße

Der Platz im Nationalpark Chapada dos Guimaráes war schon geschlossen und auf dem frisch gepflasterten Riesenparkplatz wollte uns niemand haben, deshalb haben wir uns in Guimaraes einfach in eine ruhige Seitenstraße gestellt und hatten eine ungestörte Nacht.

Koordinaten: 15.45814°S  55.75531°W

Pousada Estancia Vitoria

Eigentlich vermietet die Pousada nur Zimmer. Wir durften uns zwar auf das Grundstück stellen, hatten aber das Gefühl, dass wir nicht sonderlich willkommen waren. Wir haben Strom bekommen und das Passwort für´s Wifi, aber ansonsten hat sich niemand um uns geschert. Bezahlen mussten wir trotzdem 25 BRS p.P./Tag.

Es werden auch Ausflüge angeboten: Jaguar-Tour, Vogelbeobachtung, ... aber für relativ viel Geld.

Koordinaten: 16.55149°S  56.72054°W

 

Posto Cangas - Ruhiger Stellplatz am See

Zwischen Cuiabá und Poconé. 

Eine relativ neue Tankstelle, nicht sehr frequentiert, was die Truck-Übernachtungen betrifft, so dass wir eine ausgesprochen ruhige Nacht hatten.

Koordinaten: 16.07604°S  56.56237°W

Posto Verdao II

Ruhiger Parkplatz. Wir haben uns etwas abseits gestellt, konnten aber das WLAN der Tankstelle noch nutzen. 

Koordinaten: 14.77706°S  59.33413°W

Posto Pimenta Bueno

Ruhiger, gepflasterter Parkplatz mit einigen Trucks. Nette und interessierte Nachbarschaft.

Koordinaten: 11.63121°S  61.20280°W

Pousada Ecológica Rancho Grande

Auf dem Weg nach Cuiabá - etwas abseits. Man muss ein bisschen durch die Pampa fahren, aber der Platz ist ein Traum. Leider werden die Verwalter Platz aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr weiterführen können. Mal sehen, was daraus wird... 20BRL/Tag

Koordinaten: 10.29797°S  62.86861°W

Posto Ipiranga

Gepflasterter Parkplatz für PKW kurz hinter Porto Velho, den man - wenn man so hoch ist wie wir - über die Ausfahrt erreicht, da die Einfahrt abgehängt ist. Man kann auch hinter dem Posto bei den Trucks stehen, hört dann allerdings morgens, wenn sie losfahren... Geringer Straßenlärm - ansonsten ruhig.

Koordinaten: 08.79779°S  63.69835°W

Posto Acrelándia

Die Postos sind die ideale Anlaufstelle in Brasilien. Sicher und ruhig in der Nacht - zumindest so lange, bis morgens die ersten Trucks wieder weiterfahren. 

Koordinaten: 09.93881°S  67.01410°W

Platz am Straßenrand

Von Peru aus sind wir über Iñapari das 2. Mal in Brasilien eingereist. Nach der Grenze war es etwas schwierig noch einen Platz vor Sonnenuntergang zu finden. Weiterfahren wollten wir wegen der vielen Schlaglöcher nicht - deshalb einfach nur der Straßenrand...

Koordinaten: 10.81214°S  69.28962°W

Der Posto des Restaurante Das Cucas

An den Postos entlang den Verbindungsstraßen kann man jederzeit mehr oder minder ruhig, aber immer sicher und kostenlos übernachten.

Koordinaten:  30.43142°S  51.47503°W

Florianopolis - Pizzeria Don Dani

Es war schon dunkel und wir konnten unseren Platz am Strand nicht mehr anfahren, deshalb fragten wir die Besitzer, ob wir auf dem Parkplatz übernachten können. Sie hatten nichts dagegen, sofern wir uns etwas "klein" machten... Aber dann kamen (außerhalb der Saison) doch nicht so viele Gäste wie erwartet. Über Nacht versperrte eine Kette den Platz - die Pizza war grandios und das Bier eiskalt !!!

Kostenlos.

Koordinaten:  27.50893°S     48.42315°W

Florianopolis - Praia Mocambique

Unser Traumstrand. Wir haben hier frei und kostenlos gestanden - nachts absolut ungestört - und auch noch Wale gesehen !!!

Koordinaten:  27.50478°S  48.40502°W

Florianopolis - Pousada Ocean Mare

Auf Empfehlung eines Deutschen, der hier arbeitet und uns am Strand getroffen hat. Wir haben ihn dort zwar nicht mehr angetroffen, aber den kostenlosen Platz und das freie Wifi sehr genossen.

Koordinaten:  27.47951°S   48.42109°W

Pomerode - Parque Nacional Dos Eventos

Hier konnten wir ebenfalls frei stehen, wenn auch unser Hund an die Leine sollte - er könnte !! ja beißen.

Etwas unruhig über Nacht, da wir direkt an der Straße standen - aber ansonsten ungestört.

Koordinaten:  26.74753°S  49.17619°W

Pomerode - in Eduardos Paradies

Wir haben ihn über e-Mail kontaktiert und gefragt, ob wir bei ihm übernachten dürfen - kein Problem ;-)

Eduardo baut sich z.Zt. sein eigenes Wohnmobil zusammen (wir möchten gerne Fotos sehen wenn es fertig ist !!!) und seine Eltern waren so lieb und haben uns Blumenau gezeigt.

Koordinaten:  26.85525°S  49.15969°W

Stop Station Chupana

Kurz vor Cascavel fanden wir diese Station. Ruhiger als die letzte (Posto E Churrascaria Quinta), da hier keine LKW übernachten, die z.T. mitten in der Nacht wieder starten und ihre Fahrt fortsetzen. Einsetzende Dunkelheit und Wetter (Regen und dichter Nebel) zwangen uns auf diesen Platz. Das Restaurant hatte geschlossen, aber wir sind auch so satt geworden und haben relativ ruhig übernachtet. Kostenlos.

Koordinaten: 25.43378°S   49.52616°W

Pousada Paudimar

Hier haben wir 4 Tage verbracht und Touren zu den Cataratas do Iguazu unternommen. Sehr einfach mit dem Bus zu erledigen. Für die argentinische Seite kann man an der Rezeption ein Shuttle chartern. Preis: umgerechnet ca. 20€/Tag.

Koordinaten: 25.59927°S  54.52480°W