Unser Gefährt(e)

"Tio" aus dem Spanischen, bedeutet Onkel …
so haben wir unser Reisemobil getauft.

Neben individueller Inneneinrichtung und Stauraumaufteilung

haben wir vier Designelemente verwirklicht:

Front:

Deutschlandflagge, Alemania, Germania, Tio … Flagge zeigen ;-)

 

Fahrerseite:

Die Weltkarte auf der wir markieren werden, wo wir schon auf Tour waren.

 

Beifahrerseite:

Die Windrose, die uns stets den Weg zeigen wird.

 

Heck:

Unser vierbeiniger Freund Jaron war so ungestüm, dem Wohnmobil seine persönliche Signatur zu hinterlassen ;-)


Tio´s …

Hersteller

Aufbau

Design

Folierung

 

Motor

Länge

Höhe

Gewicht

 

Besonderheiten

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Kabinenaufbau

 

 

 

 

 

Fenster

 

 

 

 

Wasserinstallation

 

 

 

 

 

 

 

Heizung

 

 

Gasversorgung

 

 

 

 

 

Elektrische Anlage

Technische Daten

Mercedes Benz Sprinter 516 CDJ 4x4

Dopfer > Webseite besuchen (externer Link)

VIRTUALIZER > Webseite besuchen (externer Link)

US Design > Webseite besuchen (externer Link)

 

163 PS

6,40 m

3,50 m

5,3 t

 

- 6-Gang Schaltgetriebe

- Motorausführung Euro 5

- permanenter Allradantrieb – Oberaigner

- Getriebeuntersetzung 1 : 1,42

- Unterfahrschutz Vorderachse und Verteilergetriebe

- Schnorchelluftfilter – Zyklon

- Kraftstofffilter mit Wasserabscheider

- Radstand 3665 mm

- Wattiefe 700mm

- Dieseltank 170 l

- Generator 14V / 180 Ah

- Einstellbare KONI – Stoßdämpfer an der Hinterachse

- Zusatzluftfederung an der Hinterachse mit Doppelbedienteil im Fahrerhaus

- Zusatzschraubfedern an der Vorderachse

- Adaptives ESP und 4 ETS

- Klimaanlage

- LED-Leuchten Light-Bar 72 Watt an der Dachreling

- Komfortsitze als Schwingsitze

 

- Ormocar Kabine, 40mm Wandstärke, GFK

- doppelter Boden im vorderen und mittleren Fahrzeugbereich

- voll begehbares Dach

- Funkalarmanlage Wiporo 3 mit Gaswarner und Pro-finder / GPS Pro

- ABUS Schließzylinder an Türe und Klappen

 

- Seitz Hebe-Kipp-Dach (Heki 3)

- Outbound Echtglasfenster getönt mit Moskitonetz und Verdunkelungsrollo

  >  Webseite besuchen (externer Link)

- Seitz Dachhaube Mini Heki

 

- 300l Frischwassertank

- 200l Abwassertank

- 150l Fäkaltank

- Zerhackertoilette

- automatische Druckpumpe mit Filter

- Außendusche

- SEAGULL Wasserfilteranlage mit Vorfilter

 

- Warmwasserheizung mit elektronischer Regelung, Thermostat, Konvektoren

- integrierter Warmwasserboiler (ALDE Compact) für Gas- und 220 V-Betrieb

 

- Gastank (80l) mit Fernbefüllung und Fernfüllstandsanzeige

- Gasanlage mit 30 mbar Betriebsdruck

- Truma Regleranlage MonoConntrol CS

- Anschluss für Zusatzgasflasche in der Heckgarage

- Gassteckdose für externe Gasverbraucher

 

- 2 Solarmodule á 140 Watt

- Ladebooster 45A

- 3 AGM - Batterien á 120Ah



"Tio"  - Innenausstattung

  • Rundsitzgruppe hinten
  • Küche mit Gaskocher - 2 Flammen
  • Kompressorkühlschrank - 120l
  • Bad mit Waschbecken und Zerhackertoilette
  • separate Dusche
  • 2 Längsbetten im Alkoven

 

Es ist im Wohnmobil generell schwierig, einen Hund sicher unterzubringen. Da hat sich scheinbar noch keiner der Fachleute Gedanken gemacht ...

 

Jaron bekommt  ein Brustgeschirr und wird am Tisch festgebunden. Wenn einmal scharf gebremst werden muss, wird er allerdings vorgeschleudert – bis an unsere Sitze. Er hat daraus gelernt und legt sich – mit Geschirr – ganz gerne in unser „Badezimmer“. Da ist es schön eng und kuschelig - und die Wand verhindert ein Rutschen.


...und immer mit dabei:

Unser Luftkajak Riverstar von Grabner.